Geschichte und Angebote

 

Der Evangelisationsdienst besteht seit 1978. Während in den früheren Jahren die Veranstaltungsevangelisation im Mittelpunkt stand, haben sich in den letzten Jahren andere Schwerpunkte ergeben:

 

Nach der politischen Wende entstanden in der schlesischen Oberlausitz viele offene Arbeiten für Kinder und Jugendliche, die sonst von kirchlichen Angeboten nicht erreicht werden. 
Hier bekam der Evangelisationsdienst eine neue wichtige Aufgabe:
Die evangelistische Verkündigung in den offenen Arbeiten. Jeder soll wissen, wer ihn geschaffen hat. Jeder soll erkennen, dass er ohne Jesus verloren ist. Und alle sollen erleben, wie neues Leben aussieht und wie die Kraft des Heiligen Geistes verändert und wirkt. 

 

Evangelisation sucht immer wieder nach neuen Wegen,
damit das Evangelium zeitgemäß an die Leute von heute kommt.
Wir wollen als Evangelisationsdienst Inspirator und Motivator sein. 
Der Evangelisationsdienst will helfen, dass das Feuer
und die Liebe von Jesus in unseren Herzen ist und
dass wir dadurch Gottes Reich in der Lausitz bauen.

 

Wir kommen gern in eure Orte in eure Gemeinden und Netzwerke.
Mit euch gemeinsam suchen wir nach Wegen und Formaten,
damit die beste Botschaft der Welt verständlich und kreativ „unter die Leute kommt“.

 

Der Evangelisationsdienst ist besonders mit den Netzwerken „ProChrist“ und „JesusHouse“ verbunden und koordiniert bzw. begleitet deren Veranstaltungen in der Lausitz.

 

Die Stelle im Evangelisationsdienst ist zurzeit vakant. Bitte betet, dass wir sie in nächster Zeit wiederbesetzen können.

 

Gebetsnetz
Der Evangelisationsdienst hat ein Netz von Betern, die für Anliegen von Gemeinden,
Vereinen und der Evangelisation beten. Lasst euch diese Infos zuschicken und betet
mit oder sendet uns eure Anliegen und andere beten mit und für euch.

 

Forum „Evangelisation und Gemeindeaufbau
Einmal im Jahr veranstalten wir das Forum "Evangelisation". Damit wollen wir Mitarbeiter, Gemeinden und Vereine vernetzen, motivieren und ermutigen, aktuell auf die Herausforderungen einzugehen und kreative Wege der Evangelisation zu suchen und zu gehen.