Die Jugendnacht wird 2020 nicht in dem gewohnten Format in Trebendorf stattfinden.

Der Vorstand des CVJM-SOL hat beschlossen, „die Jugendnacht in diesem Jahr nicht als Großveranstaltung durchzuführen, sondern ermutigt, regional kleinere Treffen unter Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt gültigen Regeln durchzuführen."
 
Wir schlagen als Vorbereitungskreis vor, dass in vier Regionen nach möglichen Alternativen gesucht wird. Zu diesen Regionen sind Verantwortliche benannt, die die regionalen Projekte leiten und die von interessierten Mitarbeitern, Gemeinden und Vereinen kontaktiert werden können.
 
 
Weißwasser/Krauschwitz/Bad Muskau/Spremberg: Matthias Gelfert Tel.: 035771 – 819821;
 
Reichenbach/Niesky/Bärwalder See: Jugendscheune Melaune (Tobias Walzok) Tel.: 035827 – 70354;
 
Am Samstag den 14. November, findet in Melaune die „Brotnacht“ statt. Es wird eine Kombination aus Brotzeit-Jugendgottesdienst und Jugendnacht. 150 ist die Obergrenze für die Teilnehmerzahl, welche sich vorher schriftlich anmelden müssen. Anmeldeschluss wird Montag der 9. November sein. Start ist um 16:00 Uhr das Ende um 22:00 Uhr. Die Kosten betragen 5,00 € pro Person. Neben einem Gottesdienst – OpenAir im Eisstadion, stehen die Alte Wassermühle, die Gebäude und das Zelt (mit Heizung) auf unserem Grundstück, für verschiedene Angebote zur Verfügung.
 
Ein Flyer mit wichtigen Infos, wird in den kommenden Tagen entstehen und besten Falle bis Ende der Ferien in unseren Gemeinden sein.
 
Natürlich werden wir schauen, welche Veränderungen und Auflagen die Corona-Reglungen mit sich bringen werden. Es kann auch noch sein, dass wir die Veranstaltung aus o.g. Gründen absagen müssen. Dann ist es so. Wenn der Flyer fertig ist, sind weitere Infos auch auf: www.jugendscheune.com zu finden.
 
Hoyerswerda/Ruhland: Waldemar Buttler Tel.: 0163 – 8640872;
 
Görlitz: esta e.V. (Julia Schay) Tel.: 03581 – 6490 492;
 
 
Für die Werbung kann das Logo (Stern mit Schriftzug) verwendet werden. Auf der web-site der Jugendnacht werden entsprechende Infos veröffentlicht. Wir richten ein „padlet“ ein, in das von allen Beteiligten die Ideen und Angebote eingetragen und eingesehen werden können. Beim CVJM-SOL besteht die Möglichkeit, Zuschüsse zu beantragen die für die Jugendnacht in Trebendorf schon zugesagt wurden. Veranstalter der regionalen oder örtlichen Angebote sind die jeweiligen Vereine oder Gemeinden.
 
Gott durch alternative Wege eine einladende Gemeinschaft schafft und junge Leute erreicht werden, die bisher wenig oder keinen Kontakt zu ihm haben.
 
Im Namen des Vorbereitungskreises – Waldemar Buttler
Tel.: 0163 – 8640 872
Büro CVJM-SOL: 03581 – 400972;

Aktion Jugendnacht

Wir wollen Nachhaltigkeit fördern und haben euch bei der letzten Jugendnacht gefragt, was ihr mit euren Gruppen machen wollt. Und das sind eure Themen: Natur, Willkommen, Müll und Recycling & Upcycling. Wir wollen, dass ihr in euren Gruppen, diese Aktionen durchführt und uns kurze Berichte schreibt, was ihr gemacht habt und wie es euch ergangen ist. Damit alle auf dem gleichen Stand sind, haben wir für jede Aktion einen Zeitraum, in dem ihr das umsetzen könnt. Wir sind gespannt eure Berichte zu lesen! +++ Wir haben zwei Aktionen verändert, so dass ihr auch zu zeiten von Kontaktverbot und Mindestabstand, coole Aktionen machen könnt! Tragt jeder dazu bei!

Aktion Nette Nachbarn

  • April bis Mai
  • Nachbarschaftshilfe
  • Beim Einkaufen helfen
  • Kinder betreuen
  • Hunde zum Gassi ausführen

Berichte

Briefaktion

  • April bis Mai
  • Einen Brief schreiben
  • Eine Karte kreativ gestalten
  • In Briefkästen legen oder
  • An Menschen verschicken, die mir wichtig sind

Berichte

Aktion Müll

  • ...
  • Müll- und Plastiksammelaktionen
  • Wald- und Strandsäuberungsaktionen

Berichte

Aktion Recycling & Upcycling

  • September bis Oktober
  • Ungebrauchte Gegenstände umgestalten
  • Neugestaltete Gegenstände können auch verkauft werden und das Geld gespendet werden

Berichte